Samstag, 24. Juli 2010

Greyson Tales, der geheimnisvolle Fremde - Einige skizzen

Und wieder ist ein Weile um und ich habe letzte Woche mein neustes Greyson Artwork fertiggestellt. Ich muss zugeben dass ich nach meinem letzten Bild durch die negativen Kommentare ein wenig demotiviert war und am liebsten alles in eine Ecke geschmissen hätte. Doch ich habe mich nochmals zusammengerissen und bin eigentlich doch sehr zufrieden wie es am Ende herausgekommen ist :) Auch die meisten Feedbacks die ich bekommen habe, waren durchaus positiv und ich bin wieder motivierter.

Nun ein paar Bilder/Skizzen wie alles seinen Lauf genommen hatte:

Mein erster Entwurf, denn ich auch angefangen habe auszuarbeiten. Doch nach einer Weile erschien mir die Komposition zu langweilig und ich verwarf die ganze Skizze.


Dann nach einem guten Rat von meiner Freundin habe ich mich schlussendlich dazu entschieden, diese neue Skizze anzufertigen und habe mich auch an diese gehalten. Das ganze hat dann 15 Stunden gedauert bis es fertig war :)

Und Tada fertig war es^^!
Wenn ich mir aber das ganze nochmals anschaue und nachdem ich mir das Hörspiel anhören konnte, hätte ich den Worgen bzw. die Verwandlung noch imposanter dargestellt^^

Das Hörspiel dazu kann man auf Bam!Stevinho downloaden.

Kommentare:

  1. das fell vom wehrwolf oben ist ja gigantisch *__* - find es schon immer beneidenswert wie leute mit pc colorieren koennen - sehr heubsch!

    AntwortenLöschen
  2. :D danke sehr^^ dabei hab ich das fell noch nicht mal richtig herausgeabreitet^^

    AntwortenLöschen
  3. noch nicht mal richtig herausgearbeitet? |D .. es geht also no besser?.. ok o.o ich bin still..

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich unglaublich gut gelungen! Daumen Hoch!

    AntwortenLöschen
  5. WoW Sehr Schöne Bilder

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die finale Variante sowohl von der kreativen Seite als auch von der colorierten Umsetzung mit den Effekten einfach nur genial.
    Hut ab!

    AntwortenLöschen
  7. Also auch wenn das Bild stilistisch nicht so meins ist, ist es handwerklich wirklich richtig gut gemacht und ich kann das nur bewundern, was manche Leute per Hand hinkriegen. Ich würde an sowas kläglich scheitern (schon alleine wenn ich sowas wie einen Körper zeichnen soll ich krieg die Verhältnisse und Haltungen einfach nicht hin^^).

    Also Hut ab!

    AntwortenLöschen
  8. Sehr hübsch. Besonders das fertige Bild ganz unten. 10/10!

    AntwortenLöschen
  9. Hoi Hoi Pika,

    vielen Dank für den "WorkFlow" bei der Erstellung des Greyson Tales Bildes.

    Mach weiter so.

    Eine Bitte vielleicht, falls es nicht zu Dreist ist diese hierzu stellen.
    Wäre ein "Cover" für die Hörspielserie möglich?
    Ich sammle die Folgen bei mir in iTunes, und fänd es tierisch cool nen passendes Cover dort mit ein zu binden.

    AntwortenLöschen
  10. als großer fan des hörspiels muss ich sagen, dass die artworks echt gelungen sind. die bilder fangen die atmosphäre gut ein und es macht spass diese zu betrachten und sie während des hörens im hinterkopf zu haben^^
    sehr gelungene arbeiten und lass dich von sinnfreien und aus der luft gegriffenen kritiken nicht demotivieren! du machst echt tolle arbeiten hut ab und weiter so^^

    AntwortenLöschen
  11. Wow! Ich bin grad total überrascht wie viele nette Kommentare ich bekommen habe :)
    Macht mich richtig happy und freue mich dass es doch noch einigen gefällt^__^

    AntwortenLöschen
  12. Es gefällt fast allen, denen das Hörspiel gefällt. Das Problem sind die paar Nörgler, die aus Prinzip rummeckern ohne jegliche konstruktive Kritik und ohne Respekt vor deinem Talent, Arbeitseinsatz und Engagement.

    AntwortenLöschen
  13. Hiho,

    super Arbeit, ich könnte sowas gar nicht zeichnen (keine künstlerische Ader).

    Aber du hast Talent, weiter so !!!

    (und nix einreden lassen)

    MfG
    RM

    AntwortenLöschen
  14. Hi,

    die Zeichnungen sind großartig und du hast wirklich Talent.
    Ich bin froh, dass du die erste Zeichnung verworfen hast, denn da wirkte Greyson leicht dickt, meinst du nicht? Beim finalen Bild ist dir das besser gelungen! Greyson wird ja schließlich langsam Mann :P.

    Ansonsten weiter so!

    MfG
    Thomy

    AntwortenLöschen
  15. Hi,

    Also ich muss ehrlich sagen, dass du hammermäßiges Talent hast.
    Mich würde es interessieren mit was du arbeitest? Zeichentablet? PS?

    Wirklich Hut ab vor deiner Arbeit!

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schönes Bild! Freue mich schon auf das Nächste :-)

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich sehr sehr schön gezeichnet und dargestellt!

    AntwortenLöschen
  18. Immer dran denken, die Nörgler sind nicht am zahlreichsten sondern nur am lautesten. ;)

    Ich finde deine Werke grundsätzlich hammer und habe wirklich Respekt vor der Arbeit die dahinter steckt.
    Also: Daumen hoch, lass dich nicht von den paar Spaten runterziehen die rumnörgeln.

    Lieben Gruß,
    Cari

    AntwortenLöschen
  19. So ich wollte mich nochmals zu Wort melden.

    @ Gromthall Leider muss ich sagen, dass im moment einfach keine Zeit dafür übrig bleibt:( Aber theoretisch gäbe es schon ein Cover bzw. Logo dass ich schon entworfen habe und in Steves Besitz ist. Nun weiss ich nicht wann er dies offiziel rausbringen wird und ich denke nicht dass er es möchte dass ich es einfach veröffentlichen würde :S

    @ Tobias Ja ich arbeite mit Photoshop CS4 und einem Grafik Tablet. Genauer gesagt mit einem Wacom Cintiq 21UX. Steht übrigens alles auf meiner Website ;)

    AntwortenLöschen
  20. Das Letzte Bild gefällt mir echt am besten. Sieht extrem authentisch aus und die Stimmung die durch das gesamt Bild vermittelt wird, echt super :)

    AntwortenLöschen
  21. Hi,Pika,finde deine bilder super,man merkt wieviel zeit und liebe du darin investierst.Hoffe zu den nächsten Greyson Tales folgen kommen noch mehr so tolle bilder von dir Mfg

    AntwortenLöschen
  22. echt richtig gut gelungen, mach bitte weiter damit :-)

    AntwortenLöschen